Verschwörungs-Werkstatt

Zur humoristischen Annäherung ans Thema dienen 30 Pappkartons mit Satz-Bausteinen, aus denen sich Menschen ihre persönliche (Lieblings-)Verschwörungstheorie bauen können: Steckt hinter den Chemtrails in Wirklichkeit die Aluminium-Industrie, die ein neues Einsatzgebiet ihrer Folie geschaffen hat? Sind Kondome von der WHO erfunden worden, um westliche Bevölkerung zu dezimieren?

An einer Stellwand aus Holz und Lochplatten läd ein Quiz dazu ein, das eigene Wissen zu Verschwörungstheorien zu testen – und bietet mit kurzen Erklärtexten Gelegenheit, mehr über die psychischen Mechanismen von Verschwörungstheorien, die Definition des Begriffs oder die Paranoia von Reichsbürgern zu erfahren.

Beide Teile können unabhängig voneinander auch draußen genutzt werden (nicht jedoch bei Regen).

Maße:

Kartons: 30 Stk á 25cm x 34cm x 26cm (b x t x h). Zur Nutzung als „Baukasten“ sollten min. 3m x 4m zur Verfügung stehen. Für den Transport können die Boxen auseinandergefaltet werden – Zeitbedarf hierfür ca. 20min

Stellwand mit Texten: 1,65m x 2m (b x h) – Füße haben 0,7m Tiefe. Auseinandergebaut ergibt sich ein Paket von 2m x 0,6m x 0,1m. Auf-/Abbau benötigt ca. 20min, es wird kein Werkzeug benötigt

Aufbau-Anleitung der Stellwand (Quiz)

Aufbau Anleitung Stellwand x.pdf (1,5 MiB)

Zurück

Arbeitshilfen und Methoden

Pop up Jugendclub

Der "Pop-up-Jugendclup" ist eine Aktionsfläche für Spiel- und Freizeitangebote. Weiterlesen …

Publikationen

Impulse zum professionellen Handeln in der Jugendarbeit

Beitrag erschienen im Corax. Fachmagazin für Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen. 3/2023   Weiterlesen …

Publikationen

Das Praktische. Facetten non-formaler Demokratiebildung

Handreichung "Das Praktische. Facetten non-formaler Demokratiebildung". Bd. 3. Abschlussbericht des Projekts "MUT - Interventionen. Vielfalt.Lokal.Stärken". … Weiterlesen …

Publikationen

Das Emanzipatorische. Perspektiven kritisch-demokratischer Bildung in der Jugendarbeit

Handreichung "Das Emanzipatorische. Perspektiven kritisch-demokratischer Bildung in der Jugendarbeit". Bd. 7. Abschlussbericht des Projekts "MUT - … Weiterlesen …

Publikationen

Das Sinnliche. Alltagserfahrungen und Alltagsdeutungen

Handreichung "Das Sinnliche. Alltagserfahrungen und Alltagsdeutungen". Bd. 6. Abschlussbericht des Projekts "MUT - Interventionen. Vielfalt.Lokal.Stärken". Eine … Weiterlesen …

Publikationen

Das Grundsätzliche. Bildung - Erfahrung - Jugend

Handreichung "Das Grundsätzliche. Bildung - Erfahrung - Jugend". Bd. 5. Abschlussbericht des Projekts "MUT - Interventionen. Vielfalt.Lokal.Stärken". Mit … Weiterlesen …

Publikationen

Das Grundsätzliche. Dimensionen von Professionalität

Handreichung "Das Grundsätzliche. Dimensionen von Professionalität". Bd. 4. Abschlussbericht des Projekts "MUT - Interventionen. Vielfalt.Lokal.Stärken". Mit … Weiterlesen …

Veröffentlichungen Partner*innen

Thesenpapier: von wegen anders. Jugendpolitik Ost

Das Thesenpapier führt die wichtigsten Ergebnisse der Fachgespräche zwischen Fachkräften der Jugendarbeit und außerschulischen Jugendbildung und … Weiterlesen …

Veröffentlichungen Partner*innen

Jahrbuch Demokratie in Sachsen 2022

Antidemokratische Kräfte haben in Sachsen einen hohen Organisierungsgrad. Die Beiträge dieses Jahrbuchs des Else-Frenkel-Brunswik-Instituts widmen sich … Weiterlesen …

Veröffentlichungen Partner*innen

Beratung in der Offenen Jugendarbeit

Der Praxisleitfaden gibt Hilfestellung und Anregungen, gekonnt mit Beratungsbedarfen in der Praxis der Offenen Jugendarbeit umzugehen. In verschiedenen … Weiterlesen …

Themenmaterial

Verschwörungs-Werkstatt

Zur humoristischen Annäherung ans Thema dienen 30 Pappkartons mit Satz-Bausteinen, aus denen sich Menschen ihre persönliche (Lieblings-)Verschwörungstheorie … Weiterlesen …