Fotoprojekt und Stadtteilerkundung

Schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Wir freuen uns, dass du da bist!

Hier findest du die wichtigsten Informationen und Anmeldung zum Ferienprojekt.

 

Was erwartet dich?

Wir laden dich zu einer gemeinsamen Stadtteilerkundung in Kappel ein, deinen Stadtteil mit anderen Augen zu entdecken und möchten deine Perspektiven auf das Leben vor Ort hören. Bei einer Fotoexkursion kannst du deine Ansichten festhalten und den anderen zeigen. Du bekommst professionelle Unterstützung dabei, wie du deine Bilder richtig in Szene setzen kannst und erlangst Wissen über digitale Tools. Deine Mitbestimmung, Wünsche und Themen stehen bei uns an oberster Stelle. Du entscheidest, was, wie und wo.

Wer kann mitmachen? Du bist zwischen 14 und 27 Jahren und wohnst im Chemnitzer Stadtteil Kappel oder Umgebung?

Wann? Vom 20.-22.-02. (zweite Winterferienwoche), jeweils von 12:00-18:00 Uhr.

Wo? Im Kinder- und Jugendhaus "UK", Straße Usti nad Labem 40, 09119 Chemnitz.

Was bringst du mit? Bock auf´s Projekt und warme Kleidung für den ersten Tag. Du brauchst kein vertieftes Wissen oder besondere technische Skills.

Ablauf:

1. Tag

- 12:00 Uhr Start mit Mittagessen

- gemeinsame Stadtteilerkundung

- Diskussion der Eindrücke

2. Tag

- 12:00 Uhr Start mit gemeinsamen Mittagessen

- Vorbereitung und Durchführung der Fotoexkursion in kleinen Gruppen

- Einsammeln der Bilder und Auswertung

3. Tag

- 12:00 Uhr Start mit gemeinsamen Mittagessen

- Kennenlernen digitaler Tools und Bildbearbeitung

 

Mit Mittagessen an allen Tagen, Snacks und Getränken wirst du versorgt. Das Ganze ist außerdem kostenlos!

Alles klar? Dann geht´s HIER zur Anmeldung. Wir freuen uns auf dich!

 

 

Zurück

Mutproben

#mutprobe mit Stephan Conrad und Max Temmer / Folge 1

Stephan Conrad (Treibhaus e.V. Döbeln) und Max Temmer (JUZ Mannheim) #mutprobe ist eine Kampange vom Projekt MUT-Interventionen. Weiterlesen …

Mutproben

#mutprobe mit Moritz Schwerthelm

Moritz Schwerthelm - Jugendarbeitsforscher an der Universität Hamburg & Referent für Partizipation bei der BAG OKJE #mutprobe ist eine Kampange vom Projekt … Weiterlesen …

Publikationen

Artikel: "Durch’s Dorf gejagt"

erschienen im Sozial Extra 2/2020 Titel: "Durch’s Dorf gejagt. Jugendarbeit in völkischen Affinisierungskontexten"   Weiterlesen …

Arbeitshilfen und Methoden

Broschüre "Jugendarbeit im Gegenwind"

Kurze Fachtexte, Reflexionsfragen und Handlungsempfehlungen unterstützen Jugendarbeiter*innen in der Auseiandersetzung mit dem aktuellen Gegenwind. Weiterlesen …

Themenmaterial

Poster "Jugendarbeit bietet den Spiegel an"

Mit diesem interaktiven Poster lassen sich alltägliche Anforderungen Jugendlicher ergründen und kritisch hinterfragen. Weiterlesen …

Themenmaterial

Poster "Jugendarbeit wird laut"

Das interaktive Poster regt an, mit jungen Menschen Forderungen entlang ihrer Interessen und Themen zu formulieren und sich kritisch mit deren Einlösung … Weiterlesen …

Arbeitshilfen und Methoden

Handreichung

Mit dem KISSeS-Modell Praxissituationen analysieren und Strategien zur Auseinandersetzung mit Ablehnunghaltungen entwickeln. Weiterlesen …

Themenmaterial

Poster "Jugendarbeit nimmt aufpoppende Themen auf"

Ein Poster zum Räume verschönern, ins Gespräch kommen und Themen aufstöbern. Weiterlesen …

Themenmaterial

#nichtneutral - Postkartensticker "Vielfalt"

Ein Sticker mit Message für Vielfalt im Postkartenformat. Weiterlesen …

Themenmaterial

#nichtneutral - Sticker "Solidarität"

Ein Sticker zum Mitnehmen und Solidarität im Gemeinwesen verteilen. Weiterlesen …

Themenmaterial

#nichtneutral - Fähnchen

Flagge zeigen! Fähnchen für bunte Aktionen drinnen und draußen. Weiterlesen …