Die Anfänge der (mobilen) Jugendarbeit mit rechten Cliquen in Sachsen

Forschungsbericht Teil 1 des Modellprojekt ReMoDe - Regional und Mobil für Demokratie des LAK Mobile Jugendarbeit Sachsen

Die Berichte beleuchten Bedingungen und Arbeitsrealitäten der 90er Jahre. Sie bilden im weiteren Verlauf der Forschung die Grundlage, um Reflexionen und Ableitungen für heutige Praxis zu diskutieren.

Kai Nolde: Die Anfänge der (mobilen) Jugendarbeit mit rechten Cliquen in Sachsen. Praxiserfahrungen aus einem hereinbrechenden Jahrzehnt

Fachkräfteinterviews – Ansätze, Haltungen und Perspektiven jugendarbeiterischer Praxis mit “rechts(extrem) orientierten Jugendlichen” in den 90er Jahren.

Weitere Informationen zur Praxisforschung im Projekt hier.

 

Zurück

Publikationen

erschienen im Corax. Fachmagazin für Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen. 6/2020  

Publikationen

erschienen im deutsche jugend. Zeitschrift für die Jugendarbeit. Teil 1 in 2020/05 Teil 2 in 2020/06  

Publikationen

erschienen im Forum für Kinder und Jugendarbeit 2020/2  

Mutproben

Stephan Conrad (Treibhaus e.V. Döbeln) und Max Temmer (JUZ Mannheim) #mutprobe ist eine Kampange vom Projekt MUT-Interventionen.

Mutproben

Moritz Schwerthelm - Jugendarbeitsforscher an der Universität Hamburg & Referent für Partizipation bei der BAG OKJE #mutprobe ist eine Kampange vom Projekt …

Publikationen

erschienen im Sozial Extra 2/2020 Titel: "Durch’s Dorf gejagt. Jugendarbeit in völkischen Affinisierungskontexten"  

Arbeitshilfen und Methoden

Kurze Fachtexte, Reflexionsfragen und Handlungsempfehlungen unterstützen Jugendarbeiter*innen in der Auseiandersetzung mit dem aktuellen Gegenwind.

Angebot

Mit der steigenden Popularität bei Jugendlichen rückt das Thema Deutschrap zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit. Das Genre polarisiert mit Thematiken wie …

Themenmaterial

Mit diesem interaktiven Poster lassen sich alltägliche Anforderungen Jugendlicher ergründen und kritisch hinterfragen.

Themenmaterial

Das interaktive Poster regt an, mit jungen Menschen Forderungen entlang ihrer Interessen und Themen zu formulieren und sich kritisch mit deren Einlösung …

Arbeitshilfen und Methoden

Mit dem KISSeS-Modell Praxissituationen analysieren und Strategien zur Auseinandersetzung mit Ablehnunghaltungen entwickeln.